In Ihr Wunschland führen viele Wege. Sie haben die Wahl:

Ein Auslandsaufenthalt ist in jeder Hinsicht gewinnbringend. Auslandserfahrungen sind gerade im Sozial- sowie im Gesundheitswesen von Bedeutung, da durch den Globalisierungsprozess Kulturen über Kontinente hinweg verteilt sind und auch dies ein Teil der täglichen Arbeit widerspiegelt. Interkulturelle Kompetenzen sind ein wichtiger Faktor, um in vielen Bereichen später tätig sein zu können. Gerade während des Studiums ist es eine hervorragende Option ein Theorie- oder Praxissemester im Ausland zu absolvieren.
Eine gute Planung ist der erste Schritt zum Erfolg eines Auslandssemesters. Hier sind die Schritte dargestellt, die Ihre Planung erleichtern können.

  1. Erste Überlegungen

  2. Informieren

  3. Entscheiden

  4. Studieren im Ausland

  5. Praktikum im Ausland

  6. Sie haben keine Möglichkeit, für ein ganzes Semester ins Ausland zu gehen? Dann stehen Ihnen diese Wege offen: Internationale Lehrveranstaltungen